top of page

Wenn jemand zu uns kommt und uns erzählt, auf dem Mond wachsen Erdbeeren, beginnen wir sofort, ihn davon zu überzeugen, dass dies doch nicht möglich sei, anstatt uns zu fragen, warum ihm solch Absonderliches einfiele, unsere Aufmerksamkeit zu erlangen.

Sigmund Freud

Logo_urbanoon_RZ_01222.png

Grafikdesignerin, Fotografin, Genussmensch, immer in Bewegung und tue, was mich begeistert, mit absoluter Hingabe. Ich bin Ann-Katrin Schaaf. 

Als gelernte Mediengestalterin und nach mehr als 12 Jahren als Grafikdesignerin und Art Direktorin bei Kreativagenturen und Unternehmen, gehe ich ab Anfang 2022 nicht nur den Weg der Selbstständigkeit, sondern verlege dazu meinen Lebensmittelpunkt in meine Wohlfühlstadt Berlin. 

Angetrieben durch Neugierde, Leidenschaft und meinem Appetit nach NEU bin ich immer bereit für Perspektivwechsel, scheue nicht den zweiten Blick, um Attraktivität und das Besondere auszumachen, stelle den Status quo in Frage und lasse keine Ideen aus, um Prozesse in Gang zu setzen. Mache es bunt, stelle es auf den Kopf, werfe es in die Luft und drehe es mal auf Links, jedoch immer mit klarem Ziel vor Augen.

Portrait_Ann-Katrin_Schaaf.JPG

Auf dem Mond dauern Sonnenuntergänge eine ganze Stunde

Wir lieben schöne Dinge, die uns emotional berühren und sollten ihnen die Zeit geben die sie brauchen.

Weder Schönheit noch Gutes Design heißt modern oder traditionell, clean oder amorph, hart oder weich. Es heißt all das und noch mehr. Gutes Design fühlt sich für dich gut und richtig an und folgt einer Ordnung, die deinem Rhythmus entspricht. Gutem Design wohnt das gestalterische Bewusstsein für das Projekt inne und lädt ein, noch einen Moment zu bleiben. Es funktioniert!

 

Schon als Kind konnte man mich mit Stift und Papier glücklich machen und ich konnte mit meinen Zeichnungen, Geschichten und Ideen wiederum andere damit glücklich machen. Und darum geht es doch: Wir wollen glücklich sein! Nur was hat das mit Design zu tun?

Unsere Umwelt beeinflusst uns. Besonders im urbanen Raum ist praktisch alles beschriftet, coloriert, begradigt, dekoriert und immer mehr auch begrünt, kurz gesagt: Gestaltet! All das kann dabei gut, mittelmäßig oder schlecht gestaltet sein und wirkt auf uns ein. Aber wann bleiben wir stehen? Ist es nur die scheinbar absurde Erdbeere auf dem Mond, die unsere Aufmerksamkeit ergattert? 

Im Weltall zum Beispiel gibt es keine Luft zum Atmen – es herrscht Vakuum, bei  minus 270 Grad. Die winzigen Kristalle deines Gleichgewichtsorgans im Innenohr verlieren mangels Gravitation ihre Referenz. Oben, unten, rechts und links werden eins. Im Weltraum zu sein, scheint unnatürlich und beängstigend. Und sei doch das Schönste, was es gibt. 

Es ist die Unumstößlichkeit all dieser Umstände, die dir das Gefühl zuhause zu sein und Sicherheit vermittelt. Wir jedoch sind hier. Es gibt all die kleinen Referenzen, die zusammen unser Gefühl für Wohlbefinden bestimmen. Und sie müssen fester und zu berücksichtigender Bestandteil jeder Gestaltung sein. 

Als Grafikdesignerin ist es mir daher besonders wichtig, Marken eine individuelle Persönlichkeit zu verleihen die als Teil des Großen und Ganzen herausragt. Der zielgerichtete Transport der Markenbotschaft, Emotion, Geschichte und Anregung ist das, was meine Arbeit ausmacht. Nachhaltige und klare Kommunikation, in enger Abstimmung mit Kunden, wie auch dem Verbraucher, gehören zum Gesamtmehrwert, den ich deinem Unternehmen anbiete.

 

Deshalb möchte ich dich, dein Unternehmen, dein Produkt kennenlernen, um ein Design zu entwickeln, das deine Ideen, deine Persönlichkeit und deine Vision erfolgreich sichtbar macht.

Deine Vision –
Meine Welt

Gemeinsam starten wir durch!

Meine Schwerpunkte 

Corporate Design

Grafikdesign

Editorial Design

Webdesign

Illustration 

Fotografie

Naming, Claiming & Text

Ein erfolgreiches Projekt beginnt mit mutigen Visionen.

Der erste Schritt ist getan!

bottom of page